Zum Inhalt springen
Startseite » Kaufberatung » Gartengeräte » Rasenpflege » Kreiselmäher: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Kreiselmäher: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Rasen mähen
5/5 - (1 vote)

Es gibt einige Kreiselmäher auf dem Markt. Doch welcher ist der beste? Kreiselmäher kannst Du dann gebrauchen, wenn der herkömmliche Mäher scheitert. Die leicht bedienbare Variante kommt sowohl im privaten Bereich als auch in der Landwirtschaft zum Einsatz. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Mäher, zerschneiden die rotierenden Klingen des Kreiselmähers vor allem Flächen mit hohem Gras, Gestrüpp und niedrigen Hecken. Das abgetrennte Gras eignet sich hervorragend als Frischfutter oder Heu.

Unsere Favoriten

Der beste Kreiselmäher für den Alltag: Güde 95388 Wiesenmäher WM 561 TRI*
“Für jeden Zweck zu jeder Zeit ohne Schwierigkeiten einsetzbar.”

Der Kreiselmäher mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis: ”MTD*
“Für den kleineren Geldbeutel ideal.”

Der leistungsstärkste Kreiselmäher: ”Hecht*
“Bringt zu jeder Zeit die volle Leistungsstärke ohne Kompromisse.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Kreiselmäher hinterlässt nach einem Einsatz ein schönes und sauberes Schnittbild.
  • Die Antriebsräder besitzen oft eine Differenzialsperre, was das Arbeiten an leichten Hängen und unebenen Böden deutlich vereinfacht.
  • Im Vergleich, laufen Kreiselmäher ruhiger. Die typisch nervige Vibration von anderen Mähern fällt somit weg.
  • Die Klingen eines Kreiselmähers sind einfach zu schärfen und zu montieren.
  • Kreiselmäher sind weniger störanfällig, was mögliche Reparaturkosten sinkt.

Favoriten der Redaktion

Der beste Kreiselmäher für den Alltag: Güde 95388 Wiesenmäher WM 561 TRI

Was uns gefällt:

  • Das Modell besitzt für den relativ geringen Kaufpreis einen starken Motor.
  • Der Mäher kommt mit großen Belastungen gut zurecht, was ihn extrem alltagstauglich macht.
  • 4-Takt Power-Engine Motor mit 3,5 PS
  • Schnitthöhenverstellung von 38 bis 76 mm

Was uns nicht gefällt:

  • Schwachstellen in der Konstruktion.

Redaktionelle Einschätzung

Der Wiesenmäher WM 561 TRI stellt den idealen Alltagskreiselmäher dar. Durch seine leichte Handhabung ist er für jeden geeignet. Der starke Motor lässt sich einfach starten und bietet dem Benutzer ausreichend Leistung, um auch mit größeren Belastungen zurechtzukommen. So sind hohe Disteln oder Gestrüpp für ihn kein Problem. Beim Kauf sollte bedacht werden, dass er für das einfache Mähen über den kleinen Rasenstreifen am Zaun nicht unbedingt geeignet ist, da er ziemlich viel Kraft hat und dann nicht vollständig ausgelastet ist.

Er ist mit einem 4-Takt Power-Engine Motor ausgestattet sowie einem Gehäuse aus stabilem Stahlblech. Durch die verbaute Primerpumpe lässt sich der Kreiselmäher mühelos starten. Große Hinterräder und eine kugelförmige Frontkurve zeichnen das Gerät aus. Außerdem verfügt er über einen 4 mm Doppelfaden und zuschaltbaren Fadenkopf über Sicherheitsbügel. Für die optimale Sicherheit sorgt ein Spritzschutz.

Maße: 90 x: 53 x 122,5 cm | Farbe: Rot / Schwarz | Gewicht: 33,28 Kg | Material: Stahlblech

Der Kreiselmäher mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis: MTD-Wiesenmäher und Trimmer WST 5522

Was uns gefällt:

  • Sehr günstig im Vergleich zu anderen Modellen.
  • Der Mäher ist sehr robust gebaut.
  • Er lässt sich durch die kugelgelagerten Rädern gut bewegen.
  • Ein sparsamer Motor versorgt den Mäher mit ausreichend Leistung.
  • Auch im Winter ist er ohne Probleme nutzbar.

Was uns nicht gefällt:

  • Der Kreiselmäher besitzt keinen Radantrieb.

Redaktionelle Einschätzung

Der MTD-Wiesenmäher ist im Vergleich zu anderen Modellen die günstigste Variante. Doch das heißt nicht, dass günstig automatisch schlecht zu bedeuten hat. Der Kreiselmäher ist sehr robust gebaut.

Für ein gutes Schnittergebnis sorgt der starke und gleichzeitig sparsame Motor, der keine Probleme bereitet. Der Kreiselmäher ist ideal für Weiden, Koppeln und Gärten geeignet. Zudem sind kleine Sträucher, und dicke Disteln auch kein Problem. Die feinen Fäden hinterlassen ein sauberes und präzises Schnittbild.

Obwohl der MTD keinen Radantrieb besitzt, lässt er sich dank der kugelgelagerten Rädern ohne großen Kraftaufwand von der Stelle bewegen, weshalb er ein Kundenfavorit ist. Er ist sowohl im Sommer, als auch im Winter immer einsatzbereit. Der Kreiselmäher überzeugt durch seine Performance und durch seinen erschwinglichen Preis.

Maße: 88 x 60 x 53 cm | Motor: MTD ThorX 55 | Gewicht: 31 Kg | Schnittbreite: 56 cm

Der leistungsstärkste Kreiselmäher: Hecht Benzin-Kreiselmäher 5060

Was uns gefällt:

  • Dank des starken 4-Takt Motors, schafft der Mäher seine Arbeit bis zu einer Steigung von 12%.
  • Der Kreiselmäher schneidet auch Büsche und Hecken problemlos.
  • Er ist durch eine gute Ersatzteilversorgung gekennzeichnet.
  • Der Mäher kann wahlweise mit zwei oder vier Messern verwendet werden.
  • Durch seine 6 Ps übertrifft er seine Konkurrenz in der gleichen Preisklasse

Was uns nicht gefällt:

  • Der Kreiselmäher hat bei feuchtem Gras leichte Probleme.
  • Die Mähhöhe ist nicht verstellbar.

Redaktionelle Einschätzung

Der Hecht-Mäher ist durch seine außerordentlich gute Leistung gekennzeichnet. Ein 6 Ps 4-Takt Benzinmotor liefert die benötigte Kraft, um jede Schwierigkeit zu bewältigen. Auch bei Büschen und Hecken kann der 5060 eingesetzt werden. Durch die hervorragende Leistung kann bis zu seiner Steigung von 12% problemlos gearbeitet werden. Bei voller Auslastung liefert der Motor 2800 Umdrehung pro Minute.

Der Mäher kann wahlweise mit zwei oder vier Messern benutzt werden, welche eine präzise und saubere Schnittarbeit leisten. Dank der großen und dicken Rädern lässt sich das Produkt ohne großen Kraftaufwand bedienen.

Viele Kunden berichten über die Langlebigkeit des Mähers. Das aus Metall gefertigte Gehäuse spricht ebenfalls für eine lange Nutzung. Das Fachmagazin Heimwerker Praxis gab dem Kreiselmäher im Jahr 2016 die Note 1,4. Der Kunde bekommt also einen technisch hochwertigen und leistungsstarken Mäher, der jederzeit einsatzbereit ist.

Maße: 180 x 104 x 110 cm | Material: Metall | Gweicht: 50 Kg | Schnittbreite: 60 cm

Bestsellerliste

Die beliebtesten Produkte findest Du hier im Überblick:

#VorschauProdukt
1 BAMATO Hochgrasschneider/Kreiselmäher GS-200 mit LONCIN Motor, 4 Klingen, 580 mm Schnittbreite, Reversierstarter BAMATO Hochgrasschneider/Kreiselmäher GS-200 mit LONCIN Motor, 4 Klingen, 580 mm Schnittbreite,...
2 TEXAS Wiesenmäher Hochgrasmäher Kreiselmäher Motorsense Rasenmäher Rasentrimmer Benzin Pro Trim 600 | 173cm³ | 4-Takt | 4PS | 60cm Arbeitsbreite | 45-90 cm Schnitthöhe TEXAS Wiesenmäher Hochgrasmäher Kreiselmäher Motorsense Rasenmäher Rasentrimmer Benzin Pro Trim...
3 HECHT Benzin-Kreiselmäher 5060 Wiesen-Mäher Kreisel Rasenmäher Rund-Sichel-Mäher (Motorleistung: 4,4 kW (6 PS) Messerscheibe 60 cm Ø, inkl. Radantrieb) HECHT Benzin-Kreiselmäher 5060 Wiesen-Mäher Kreisel Rasenmäher Rund-Sichel-Mäher (Motorleistung:...
4 TEXAS Wiesenmäher Hochgrasmäher mit Antrieb Radantrieb Kreiselmäher Motorsense Sichelmäher Balkenmäher Rasenmäher Benzin Pro Trim 600TR | 173cm³ | 4-Takt | 4PS | 60cm Arbeitsb. | 45-90cm Schnitth. TEXAS Wiesenmäher Hochgrasmäher mit Antrieb Radantrieb Kreiselmäher Motorsense Sichelmäher...
5 GRANIT 25x Klingen Mähmesser Kreiselmäher Kreiselmähwerk 96x40x3 Form 1 Loch Ø19mm 06561542 52506561542/25 GRANIT 25x Klingen Mähmesser Kreiselmäher Kreiselmähwerk 96x40x3 Form 1 Loch Ø19mm 06561542...
6 BAMATO Hochgrasschneider/Kreiselmäher GS-170 mit RATO Motor, 4 Klingen, 580 mm Schnittbreite BAMATO Hochgrasschneider/Kreiselmäher GS-170 mit RATO Motor, 4 Klingen, 580 mm Schnittbreite*
7 25x Klinge für Kreiselmäher | 106 x 47 x 3 mm | passend zu Zweegers | Vergleichsnr.: CM120 | Klinge | Grasschnitt | Futterernte | Silage 25x Klinge für Kreiselmäher | 106 x 47 x 3 mm | passend zu Zweegers | Vergleichsnr.: CM120 |...
8 Wiesenmäher Hochgrasmäher mit Radantrieb 56754 Kreiselmäher Balkenmäher, Sichelmäher Rasenmäher 60cm 7PS Wiesenmäher Hochgrasmäher mit Radantrieb 56754 Kreiselmäher Balkenmäher, Sichelmäher...
9 25x Klinge für Kreiselmäher | 96 x 40 x 3 mm | passend zu Niemeyer, Claas & Deutz | Klinge | Grasschnitt | Futterernte | Silage 25x Klinge für Kreiselmäher | 96 x 40 x 3 mm | passend zu Niemeyer, Claas & Deutz | Klinge |...
10 25x Klinge für Kreiselmäher | rechts | 93 x 47 x 3 mm | passend zu Zweegers | Vergleichsnr.: TF70 | Klinge | Grasschnitt | Futterernte | Silage | Heu 25x Klinge für Kreiselmäher | rechts | 93 x 47 x 3 mm | passend zu Zweegers | Vergleichsnr.: TF70...
11 MAMMOTION LUBA 2 AWD 1000 Rasenmäher Roboter, Mähroboter ohne Begrenzungskabel für Rasenflächen bis 1000 m², 3D Vision+RTK Fusion-Mapping, 80% Steigung, Schnitthöhe 25-70mm, Schnittbreite 40cm MAMMOTION LUBA 2 AWD 1000 Rasenmäher Roboter, Mähroboter ohne Begrenzungskabel für Rasenflächen...
12 BAMATO Hochgrasschneider/Kreiselmäher GS-875 mit RATO Motor, 4 Klingen, 640 mm Schnittbreite BAMATO Hochgrasschneider/Kreiselmäher GS-875 mit RATO Motor, 4 Klingen, 640 mm Schnittbreite*
13 SECURA Klingen Mähmesser kompatibel mit DEUTZ Fahr Kreiselmäher 96x40x3 61542 SP SECURA Klingen Mähmesser kompatibel mit DEUTZ Fahr Kreiselmäher 96x40x3 61542 SP*
14 25x Klinge für Kreiselmäher | links | 94 x 48 x 3 mm | passend zu Mörtl | Vergleichsnr.: T673-L | Klinge | Grasschnitt | Futterernte | Silage | Heu 25x Klinge für Kreiselmäher | links | 94 x 48 x 3 mm | passend zu Mörtl | Vergleichsnr.: T673-L |...
15 Zipper ZI-BM870ECO Balkenmäher Zipper ZI-BM870ECO Balkenmäher*

Aktuelle Angebote

Die besten aktuellen Schnäppchen findest Du hier auf einen Blick:

Kaufratgeber für Kreiselmäher

Gras wird gemäht
Es gibt verschiedene Kreiselmäher mit unterschiedlichen Vor- und Nachteilen. Doch welcher ist der beste?

Falls Du Dich fragst, was einen Kreiselmäher überhaupt ausmacht, und welche Unterschiede es zu anderen Mähern gibt, dann haben wir die passenden Antworten.

Was ist ein Kreiselmäher?

Ein Kreiselmäher ist die Alternative zum herkömmlichen Balkenmäher, wenn es darum geht, effizient Gras zur Verfütterung zu mähen. Durch die rotierenden Klingen wird das Gras nicht wie bei einem anderen Mäher zerkleinert, sondern lediglich abgetrennt, was ideal zur Fütterung genutzt werden kann.

Wie funktioniert ein Kreiselmäher?

Vier Messerklingen an einer rotierenden Trommel drücken die flexiblen Messer nach außen. Beim Einsatz schneiden die Messer das Gras wenige Zentimeter über dem Boden ab, welches im nächsten Schritt über den Ausleger in einer Schwade abgelegt wird. Das Gras kann einfach und schnell aufgesammelt werden.

Welche Arten von Kreiselmähern gibt es?

Es gibt drei wesentliche Bauarten von Kreiselmäher. Bei einem Trommelmähwerk zertrennen die Messerklingen das Gras von oben. Zudem drehen sich beide Trommeln zur Mitte hin, was eine hohe Schwadbildung ermöglicht. Trommelmähwerke arbeiten auch bei den schwierigsten Bedingungen noch sehr zuverlässig.

Bei einem Scheibenmähwerk treibt ein Getriebe unterhalb der Mähscheiben die Messer an. Das hat den Vorteil, dass eine leichtere Bauweise erreicht wird, was wiederum eine größere Arbeitsbreite erlaubt. Die dritte wichtige Bauart sind Großmäher. Diese bestehen aus drei einzelnen Kreiselmähwerken, welche direkt an den Schlepper, oder an ein eigenständiges Trägerfahrzeug montiert werden. Sie werden auch als Schmetterlingsmähwerk bezeichnet. Aufgrund der Größe bis zu zehn Metern ist dieses System sehr kraftintensiv und teuer.

TrommelmähwekrScheibenmähwekrGroßmäher
  • Gras wird von oben zertrennt
  • Trommeln drehen sich zur Mitte hin
  • Mähwerke arbeiten auch bei schwierigen Bedingungen
  • Getriebe treibt Messer unterhalb der Mähscheiben an
  • Leichte Bauweise ermöglicht größere Arbeitsbreite
  • Setzt sich aus drei einzelnen Kreiselmähwerken zusammen
  • Ist durch die enorme größe sehr teuer

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Kreiselmähern?

Wenn Du Dich für einen Kreiselmäher interessierst, dann werden Dir die aufgelisteten Kaufkriterien sicher dabei helfen, ein für Dich ideales Produkt zu finden. Du solltest bei deiner Auswahl auf folgende Dinge achten:

Motorleistung

Damit ein Kreiselmäher ausreichend Leistung aufbringen kann, ist eine ausreichende Motorleistung nötig. Dabei spielt nicht nur der Antrieb, sondern auch der Hubraum eine wichtige Rolle. Die gängigsten Modelle besitzen eine Leistung zwischen vier bis sieben Ps und einen 4-Takt Benzinmotor. Dieser ist im Durchschnitt zwischen 140 und 240 ccm groß.

Motoröl

Für einen 4-Takt Motor, der üblicherweise in jedem Kreiselmäher verbaut ist, empfiehlt es sich auch nur sein solches Öl zu benutzen. Dabei spielt es eine Rolle, welche Temperaturen zum Zeitpunkt des Mähens herrschen. Ist es warm, braucht der Motor ein anderes Öl als im Winter, da sich das Öl unterschiedlich schnell erwärmt. Grundsätzlich musst Du aber darauf achten ein Öl für den 4-Takt Motor zu verwenden.

Tankgröße

Die Tankgröße ist bei den meisten Modellen fast identisch. Du kannst davon ausgehen, dass zwischen einem und zwei Liter in den Tank passen.

Schneidesystem

In den überwiegenden Fällen, sind Klingen verbaut, die das Gras schneiden. Ab und an findest Du aber auch Varianten, die Fäden zum Abtrennen verwenden.

Schnittbreite

Die Schnittbreite variiert bei den Modellen zwischen 62 und 70 cm. Je nach Bedarf, musst Du das entsprechende Modell mit der gewünschten Schnittbreite wählen.

Schnitthöhe

Auch in der Schnitthöhe gibt es je nach Modell Unterschiede. Die Spannbreite liegt meistens zwischen 35 und 90mm.

Radantrieb

Angetrieben werden die Räder im Normalfall mit 1- oder 2 Vorwärts- und Rückwärtsgängen. Das muss aber nicht immer so sein. Einige Mäher werden auch ohne Gänge benutzt.

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeiten variieren zwischen 1,8 und etwa 3 km/h.

Gewicht

Die leichteste Variante wiegt etwa 41 Kg. Das Durchschnittsgewicht liegt aber etwa bei 50-70 Kg.

Welche Marken stellen qualitative Kreiselmäher her?

Qualität zu finden ist nicht leicht, aber mit unseren Tipps gelingt Dir die Eingrenzung der Modelle sicherlich.

Güde

Güde stellt viele verschiedene Mäher her, die Du auch in diversen Discountern, wie Lidl und Kaufland finden kannst. Für Einsteiger und gelegentliche Nutzung kann ein Güdemäher empfohlen werden, da die Konkurrenz im Vergleich etwas teurer ist.

AS-Motor

Bei AS-Motor findest Du zwei Kreiselmähermodelle, die beide etwa 5 Ps haben und eine Schnittbreite von 62 cm.

Eurosystems

Eurosystems bietet Dir sechs Modelle an, die sich preislich zwischen 1000- und 1900 Euro befinden. Das teuerste Modell besitzt sogar drei Vorwärts- und zwei Rückwärtsgängen, sowie eine Hangtauglichkeit bis 45°.

Wo kann man einen Kreiselmäher kaufen?

Kreiselmäher kannst Du im Internet finden. Zum einen auf den Seiten der Marken, die im vorherigen Punkt genannt wurden, und zum anderen auf Amazon und Ebay. Hier sind einige Vorschläge:

Wie viel kosten Kreiselmäher?

Einen Kreiselmäher bekommst Du ab etwa 300 Euro. Größere und technisch hochwertigere Modelle liegen im Bereich zwischen 1000- und 2000 Euro.

Wichtiges Zubehör für die Kreiselmäher

Falls ein Kreiselmäher kaputtgehen sollte, oder Du das Zubehör einfach erweitern möchtest, brauchst Du sicherlich folgende Produkte:

Messerklingen

Eines der wohl wichtigsten Zubehörteile sind die Klingen eines Mähers. In verschiedenen Online-Shops sind diese in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Kreiselmähern

Im folgenden Teil erfährst Du Antworten auf Fragen, die Du Dir bestimmt schon bezüglich eines Kreiselmähers gestellt hast:

Für welchen Untergrund ist ein Kreiselmäher geeignet?

Ein Kreiselmäher kommt vor allem in zwei Bereichen zum Einsatz. Er ist optimal geeignet um Blumenwiesen und hohes Gras zu zerteilen, und um Futter für Tiere herzurichten.

Wo kann man einen Kreiselmäher reparieren lassen?

In Deutschland gibt es über 2000 Fachhändler, die Du bequem im Internet finden kannst. Dort wird Dir bestimmt weitergeholfen. Beispielsweise kannst Du hier Händler finden:

Kann man sich einen Kreiselmäher ausleihen?

Kreiselmäher lassen sich auch online mieten. Die Kosten pro Tag liegen bei etwa 40-50 Euro. Schaue am Besten hier vorbei:

Welche Alternativen gibt es zu einem Kreiselmäher?

Balkenmäher

Das Besondere an einem Balkenmäher ist, wie der Name schon verrät, der Balken, an dem die Schneidevorrichtung angebaut ist. Das zu schneidende Gras wird durch das Scherenschnittprinzip gegen eine bewegliche Gegenschneide geschnitten.

Weiterführende Quellen

Eine Übersicht zum Thema Kreiselmäher: https://de.wikipedia.org/wiki/Kreiselm%C3%A4her

 

 

 

 

 

 

 

 

 

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert